Anbieterübersicht für Spanischunterricht online über Skype, Google Talk etc.

Name Stichwort Bewertung Lektionspreis
(10er Paket)
Fluento Eigener Terminbuchungsbereich ***** 9,50 €
Comfort Learning viele Peruanische LehrerInnen **** 16 €
Michael Hesse Fremdsprachenunterricht *** 30 €
Spanish Live kanadischer Anbieter
*** 10,60 €
Avatar Languages Anbieter aus Bolivien
**** 17 €
Online-Spanisch.com Anbieter aus Berlin/Argentinien
*** 11,40-15,70 €

Fluento - Spanischunterricht online

Fluento bietet Spanischunterricht online mit ausgebildeten LehrerInnen aus lateinamerikanischen Ländern an. Dadurch ergibt sich ein Kostenvorteil gegenüber herkömmlichen Anbietern. Fluento unterstützt Videokonferenzen per Skype, MSN oder Google Talk. Die Preise liegen bei 9,50 EUR für je 45 min Einzelunterricht bei Buchung eines 10-Stunden-Pakets (Stand 02/2012).

Hier geht es zum Anbieter

Comfort Learning

Comfort Learning ist ein Schweizer Anbieter mit einer angenehmen und übersichtlichen Webseite. Die LehrerInnen kommen vorwiegend aus Peru und Bolivien und es wird eine kostenfreie Probestunde angeboten und die einzelnen Unterrichtseinheiten dauern 50 Minuten. Die generellen Preise sind etwas höher als bei Fluento.

Hier geht es zum Anbieter

Michael Hesse Fremdsprachenunterricht

Das Angebot umfasst neben Spanisch noch Deutsch und Englisch. Die Preise sind mit 30 EUR für 60min. angegeben (Stand 02/2012).

Hier geht es zum Anbieter

 


Unterricht bei Online-Spanish-Live

Der kanadische Anbieter bietet 55min Unterricht für umgerechnet ca. 10,60 EUR (Stand 02/2012) an. Die Seite ist leider nur teilweise in deutsch gehalten.

Hier geht es zum Anbieter

Avatar Languages

Avatar Languages bietet mehrere Sprachen zum gleichen Einzelpreis von ca. 17 € pro Unterrichtseinheit an. Eine Stunde dauert hier 60 min und wird wie üblich per Videokonferenz durchgeführt. Auch Avbatar Languages bietet eine kostenlose Probestunde an und weitere Rabatte bei größeren Stundenpaketen.

Hier geht es zum Anbieter

Online-Spanisch.com

Der Anbieter mit angegebenen Adressen in Berlin und Argentinien hat eine sehr umfassende Webseite mit Angeboten zu Spanischunterricht, elektronischem Versand von Aufgaben inkl. Korrektur, Sprachreisen und auch Übersetzungen. Leider ist die Webseite nicht sehr übersichtlich gestaltet und es fehlen offizielle Firmenangaben im Impressum. Die Preise für die einzelnen Services sind sehr unterschiedlich, für Spanischunterricht bewegen sie sich zwischen 11,40 € je Stunde für einen Konversationskurs und 15,70 € für einen Intensivkurs.

Hier geht es zum Anbieter